Zukunftswerkstätten für aktive Mobilität in Ritterhude im AFOOT-Reallabor

Im Mai und Juni 2019 finden an drei Terminen Zukunftswerkstätten im AFOOT-Reallabor statt. Gemeinsam diskutieren wir die Fragen: Was hindert Sie im Alltag daran, Wege mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückzulegen? Welche Bedingungen wünschen Sie sich für Ihre Mobilität im Alltag? Und: Wie könnten Verbesserungen, die Ihnen das Radfahren und Zufußgehen erleichtern, konkret umgesetzt werden? Alle Bürgerinnen und Bürger von Ritterhude ab 60 Jahren sind dazu eingeladen, Probleme zu besprechen und Zukunftsvisionen zu entwickeln.

Um die unterschiedlichen räumlichen Gegebenheiten der Ortsteile zu berücksichtigen, finden die Zukunftswerkstätten an unterschiedlichen Orten statt.

  • Freitag, 17.05.2019 von 14 bis 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Platjenwerbe
  • Mittwoch, 22.05.2019 von 14 bis 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Lesumstotel
  • Donnerstag, 13.06.2019 von 14 bis 18 Uhr im Hamme Forum in Ritterhude

Alle Veranstaltungsorte sind barrierefrei und die Teilnahme ist kostenlos. In den Pausen gibt es Kaffee und Kuchen.

Für Fragen steht Frau Lena Oeltjen, Gemeinde Ritterhude, unter Tel.: 04292 889-164 zur Verfügung.